Jagertee – wärmender Winterklassiker
#Winterdrinks
leicht
10 Minuten

Diese Punsch-Spezialität ist ein leckerer Wärmespender für kalte Wintertage. Jagertee ist besonders auf Almen und Ski Hütten beliebt. Mit unserem Rezept kannst Du dir das Apres-Ski Feeling nach Hause holen und Deinen eigenen Jagertee aus Schwarztee und Rum mit winterlichen Gewürzen und der St. Leonhardsquelle still zubereiten. Das Ganze dauert nur 10 Minuten.

Zutaten
  • 3 Beutel schwarzer Tee
  • 1 Liter St. Leonhardsquelle still
  • 12 ml brauner Rum
  • 12 ml Tiroler Obstler
  • 2 Zimtstangen
  • 3 Gewürznelken
  • 4 TL brauner Zucker

Rezeptschritte

Schritt 1

Die St. Leonhardsquelle still in einem Topf zum Kochen bringen, den schwarzen Tee hinzugeben und ziehen lassen.

Schritt 2

Anschließend Zimtstangen, Gewürznelken und den braunen Zucker hinzugeben, kurz aufkochen und bei geringer Hitze für 5 Minuten erneut ziehen lassen.

Schritt 3

Den Topf vom Herd nehmen, Rum und Obstler hinzufügen und absieben. Anschließend umrühren, abschmecken und das fertige Getränk heiß servieren.

Natürliches Jod in Nahrungsmitteln

Jodgehalt in Mikrogramm/100g

Nori Rotalgen

40.000

Meerasche

330

Schellfisch

250

Meersalz

200

Seelachs

200

Kabeljau

150

Garnelen

130

JodNatur

37

Spinat

20

Brunnenkresse

18

Möhren

15

Brokkoli

15

Champignons

13

Erbsen (geschält)

14

Schwarztee

11

Cashew-Nüsse

10