Ingwer-Kräuterlimonade – Lecker und gestärkt im Herbst & Winter
#Winterdrinks
leicht
7 Minuten

Eine leckere Kräuterlimonade mit Ingwer. Perfekt gestärkt durch den Herbst & Winter! Wir mögen eine Limonade gerne weniger süß und so hast du die Dosierung voll unter Kontrolle.

Wer direkt eine größere Menge vom Limonadenansatz kochen möchte, der sollte dann seine keimfreien Flaschen, heiß abgefüllt, sofort mit einem genauso sauberen Deckel fest verschließen und abkühlen lassen. Somit hält sich der Ansatz eine viel längere Zeit.

Original Rezept von Sascha u. Torsten Wett

Zutaten
  • 150 ml St. Leonhardsquelle still
  • 150 ml Zitronensaft frisch gepresst
  • 75 g Zucker
  • 2 TL Honig
  • 40 g Ingwer geschält und in Scheiben geschnitten
  • 5 Wacholderbeeren angedrückt
  • 1 Bund Thymian

Rezeptschritte

Schritt 1

Füllt das Wasser, den Zitronensaft, den Zucker und den Honig in einen kleinen Topf und bringt alles unter Rühren zum Kochen. Sobald sich der Zucker vollständig aufgelöst hat, neht ihr den Topf von der Herdplatte.

Schritt 2

Gebt alle übrigen Zutaten hinzu, verschließt den Topf mit einem Deckel und lasst den Ansatz für die Kräuterlimonade für mindestens 3 Stunden ziehen.

Schritt 3

Seiht danach den Ansatz am besten durch ein sauberes Küchentuch und gebt ihn zurück in den Topf. Kocht alles noch einmal auf, reduziert die Temperatur und lasst die kräutrige Flüssigkeit für 5 Minuten köcheln.

Schritt 4

Füllt das Kräuterkonzentrat nun in eine saubere und keimfreie Flasche ab und lagert sie im Kühlschrank.

Schritt 5

Zum Servieren, gebt ca. 3 cl des Konzentrats in ein Glas und füllt es mit 300 ml St. Leonhardsquelle still auf. Rührt um und genießt die leckere Ingwer-Kräuterlimonade

Natürliches Jod in Nahrungsmitteln

Jodgehalt in Mikrogramm/100g

Nori Rotalgen

40.000

Meerasche

330

Schellfisch

250

Meersalz

200

Seelachs

200

Kabeljau

150

Garnelen

130

JodNatur

37

Spinat

20

Brunnenkresse

18

Möhren

15

Brokkoli

15

Champignons

13

Erbsen (geschält)

14

Schwarztee

11

Cashew-Nüsse

10