Erkältungstee – wohltuend und Husten lösend
#Winterdrinks
leicht
5 Minuten

Winterzeit ist leider auch Erkältungszeit. Ein wohltuender Erkältungstee kann mit nur wenigen Zutaten selber hergestellt werden. Er schafft Erleichterung bei Erkrankungen der Atemwege und hilft, festsitzenden Husten zu lösen. Wir bereiten ihn mit der St. Georgsquelle still zu.

 

Den Tee am besten langsam und in kleinen Schlucken mehrfach über den Tag verteilt trinken.

Zutaten
  • 250 ml St. Georgsquelle still (Frequenzen Erklältung)
  • 1 Bund Thymian
  • 1 TL Honig

Rezeptschritte

Schritt 1

Das Wasser aufkochen

Schritt 2

Thymian Zweige zusammenbinden, in eine Tasse hängen, mit kochendem Wasser übergießen, abdecken und 10 Minuten ziehen lassen.

Schritt 3

Thymian entfernen, das Teewasser filtern und Honig hinzufügen. Umrühren und langsam in kleinen Schlückchen trinken. Wir wünschen gute Besserung.

Dazu empfehlen wir

St. Georgsquelle -still- ohne Kohlensäure

Abgefüllt am Quellort Ruhpolding. Von Natur aus enthält diese Quelle kein Eisen, aber viel natürlichen Quell-Sauerstoff.

Zum Produkt

Natürliches Jod in Nahrungsmitteln

Jodgehalt in Mikrogramm/100g

Nori Rotalgen

40.000

Meerasche

330

Schellfisch

250

Meersalz

200

Seelachs

200

Kabeljau

150

Garnelen

130

JodNatur

37

Spinat

20

Brunnenkresse

18

Möhren

15

Brokkoli

15

Champignons

13

Erbsen (geschält)

14

Schwarztee

11

Cashew-Nüsse

10